COUNTDOWN
DAYS
ALPY - DAS MASKOTTCHEN DER EYOF 2015 IN VORARLBERG UND LIECHTENSTEIN!

Dürfen wir vorstellen...

 

ALPY  -  DAS MASKOTTCHEN DER EYOF 2015 IN VORARLBERG UND LIECHTENSTEIN!

 

… möchtest du das Maskottchen des Europäischen Olympischen Jugendfestivals 2015 (EYOF 2015) in Vorarlberg und Liechtenstein, kennenlernen?

 

Das Murmeltier ALPY ist das offizielle Maskottchen des EYOF 2015. Beheimatet in den Alpen, Austragungsregion der Olympischen Jugendspiele, soll das Murmeltier die regionale Tierwelt und Natur repräsentieren, sowie das Streben beinhalten, die Umwelt zu schonen, sowie verfügbare und ausschließlich nachhaltig geplante Ressourcen bei der Durchführung von Großsportveranstaltungen wie der Olympischen Jugendspiele zu nutzen.



                  

 



DER NAME

Der Name setzt sich zusammen aus den Alpen (Gastgeberregion des EYOF 2015 und Heimat des Alpenmurmeltieres), gleichzeitig beinhaltet der Name das A für Austria und L für Liechtenstein als Gastgeberländer. Das Y steht für Youth (European Youth Olympic Festival) und gleichzeitig für die jugendlichen TeilnehmerInnen aus mind. 45 europäischen Nationen, die im Januar 2015 nach Vorarlberg und Liechtenstein kommen werden.


       DER LOOK

Alpy ist ein Murmeltier im jugendlich-trendigen Trachtenlook. Es trägt eine modische Lederhose mit herunterhängenden Hosenträgern, ein weißes Sporttrikot, einen lässig umgeworfenen Schal und eine Base-Cap. Je nach Sportart wechselt es sein Schuhwerk, trägt einen Helm und ist mit dem jeweiligen Wintersportequipment ‚in Aktion‘. Die Lederhose symbolisiert die traditionelle Tracht der Alpenländer Vorarlberg und Liechtenstein, die anderen Kleidungsstücke stellen die Verbindung zum (Winter) Sport dar. Das Logo des Europäischen Olympischen Jugendfestivals findet sich sowohl auf dem Trikot als auch auf der Base-Cap / dem Helm wieder. Gemäß dem Motto der EYOF 2015 ‚Rock the Alps‘, ‚rockt‘ Alpy in diesem Look die Alpen – dies stellt er insbesondere auch dann unter Beweis, sobald er mit seiner Gitarre in Erscheinung tritt.


 

DIE  GESCHICHTE

Eigentlich halten Murmeltiere Winterschlaf, aber Alpy ist extra vorzeitig aus seinem Bau hervorgekrochen, um live bei den EYOF 2015 dabei zu sein. Nur deswegen hat er seine Freunde für den Rest des Winters zurückgelassen. Er wollte es sich nicht entgehen lassen, die AthletInnen aus ganz Europa beim Olympischen Festival anzufeuern und die ZuschauerInnen / Gäste zu animieren. 
   
 

 

       Alpy macht selber sehr gerne Sport, vor allem bevorzugt er Schifahren. Bei schlechtem Wetter, geht er auch gerne in die Eishalle, um Eishockey zu spielen oder einfach mal zum Schlittschuhlaufen. Auch die anderen EYOF 2015 Sportarten findet er spannend und er bewundert die erstklassigen Leistungen der jugendlichen AthletInnen. Nur zu gerne möchte er MedaillengewinnerInnen auch persönlich kennenlernen!

 

 

DIE BEGRÜSSUNG

Obwohl Alpy nicht wie andere Murmeltiere seinen Winterschlaf hält, möchte er sich unbedingt eine Tradition bewahren. Murmeltiere begrüßen sich bekanntlich in dem sie die Nasen aneinander reiben. Auch Alpy möchte das zu seinem Ritual werden lassen und AthletInnen, ZuschauerInnen, Gäste und Fans auf diese Weise begrüßen.



ZEIG ALPY DIE WELT

... zeig uns, wo dein Alpy unterwegs ist! Download ALPY (PDF), mach ein Foto mit ALPY, markiere dein Foto mit #ALPY und #eyof2015 oder sende uns dein Bild (an ).



  









SEI KREATIV!

Du möchtest Alpy nach deinen Vorstellungen gestalten? Dann lade die folgenden Vorlagen herunter, drucke Alpy aus - und los geht's! Wir freuen uns über jedes Foto von deinem eigenen Alpy! (Senden an - oder auf Facebook unter www.facebook.com/eyof2015)




    Download
Alpy Biathlon (PDF)
        
      Download
Alpy Eishockey (PDF)


    Download
Alpy Eiskunstlauf (PDF)
 
      Download 
Alpy Ski Alpin (PDF)
   

    Download
Alpy Skisprung (PDF)
     
      Download
Alpy Snowboard (PDF)


   

Download 

Alpy Langlauf (PDF)      

      Download Alpy Nordische Kombination (PDF) 

  




ENTSTEHUNG


    Grundentwurf: Marianna GANAHL 2aMP  (2. Jahrgang Mode)

Weitere Bearbeitung und Entwicklung der Geschichte:

Marianna GANAHL 2aMP  

(2. Jahrgang Mode)

Chiara BITSCHNAU 2aWB  

(2. Jahrgang Wirtschaftsingenieurwesen Bekleidungstechnik)

Megan HASBERGER 1aFB  

(1. Klasse Fachschule Bekleidungstechnik)

Philipp SALZGEBER  2aWB  

(2. Jahrgang Wirtschaftsingenieurwesen Bekleidungstechnik)

Elisa STADELMANN ehem. 2aWB 

(2. Jahrgang Wirtschaftsingenieurwesen Bekleidungstechnik)




ZEITSCHIENE


Ende Oktober
  • erste Kontakte Schule – EYOF Team
  • Themenausgabe – Suche nach einem Maskottchen für die EYOF 2015


Ende November
  • Abgabe der Entwürfe, Skizzen und Vorschläge
  • Es wurden über 50 Vorschläge erarbeitet
  • Vorauswahl durch das Team der EYOF 2015
  • schulinterne Auswahl der Favoriten  (ca. 600 SchülerInnen haben abgestimmt)

 

Anfang Dezember

  • weitere Ausarbeitung des Entwurfs und Fertigstellung der Geschichte von Alpy durch das Schülerteam

 

Jänner – März                        

  • graphische Bearbeitung und Fertigung des lebensgroßen Maskottchens und des „Mitbringsels“  durch Team und Grafik der EYOF
 
Mitarbeiter & Freiwillige

Europäisches Olympisches Jugendfestival Vorarlberg-Liechtenstein 2015 GmbH:

Batloggstraße 36, 6780 Schruns, Österreich
Phone: +43 (0)5556 73332-100 Fax: +43 (0)5556 73332-101

Liechtensteinischer Olympischer Sportverband
Im Rietacker 4, 9494 Schaan, Liechtenstein

Kontakt & Information

Wir haben die Anmeldungs-Plattform für freiwillige Helfer beim EYOF2015 geschlossen.

Vielen Dank für das riesige Interesse, dabei sein zu wollen!

Solltest Du noch Fragen haben, schick uns bitte eine Mail an:

Newsletter anmelden

1. Klicke auf: 2. Antwort ohne Kommentar senden 3. Fertig!

Newsletter im Rückblick >> hier.

Partner & Sponsoren
Wir bedanken uns herzlich bei unseren Unterstützern und Sponsoren:

INSTITUTIONAL PARTNER



TOP PARTNER


PRESENTING PARTNER


SPECIAL SUPPLIER









SUPPLIER