COUNTDOWN
DAYS
DISZIPLINEN / DISCIPLINES
Nordische Kombination

Die nordische Kombination ist eine Wintersportart, die die beiden Einzeldisziplinen Skispringen und Skilanglauf kombiniert. Diese Mehrkampfsportart gilt als „Königsdisziplin“ des nordischen Skisports.

 

In der nordischen Kombination werden verschiedene Wettbewerbe ausgetragen: Einzelrennen, Sprint, Massenstart, Staffel und Teamsprint. Die wichtigsten Wettbewerbe werden vom Weltverband FIS organisiert.

 

Disziplinen und Zeitplan:

Im Rahmen der EYOF 2015 sind mit dem Einzelbewerb, dem Sprint und der Staffel drei Disziplinen Teil des Olympischen Programms. Diese werden zwischen 26. Jänner und 30. Jänner ausgetragen.

 

Disziplinen
Männlich
  • Skisprung HS 108m, Langlauf 10km Gundersen
  • Skisprung HS 108m, Langlauf Sprint 5km Gundersen
  • Staffel Skisprung HS 108m, Langlauf 4 x 5km

 

Alterskategorien

Männlich geboren 1998 & 1999

 

Wettbewerbsregeln
Regeln des Int. Skiverbandes FIS für nordische Kombination ICR 2012.

Venues:
Tschagguns / Gaschurn

Chiefs of Competition

Thomas Schnetzer

 

 

FIS Technical Delegate

Andrea Roggia (ITA)

 

FIS TD Assistant

Michael Flaschberger (AUT)

 

Venue Manager
Elmar Egg

Peter Muster



Jury
TD FIS: Andrea Roggia

TDA FIS: Michael Flaschberger

Chief of Competition: Thomas Schnetzer
Mitarbeiter & Freiwillige

Europäisches Olympisches Jugendfestival Vorarlberg-Liechtenstein 2015 GmbH:

Batloggstraße 36, 6780 Schruns, Österreich
Phone: +43 (0)5556 73332-100 Fax: +43 (0)5556 73332-101

Liechtensteinischer Olympischer Sportverband
Im Rietacker 4, 9494 Schaan, Liechtenstein

Kontakt & Information

Wir haben die Anmeldungs-Plattform für freiwillige Helfer beim EYOF2015 geschlossen.

Vielen Dank für das riesige Interesse, dabei sein zu wollen!

Solltest Du noch Fragen haben, schick uns bitte eine Mail an:

Newsletter anmelden

1. Klicke auf: 2. Antwort ohne Kommentar senden 3. Fertig!

Newsletter im Rückblick >> hier.

Partner & Sponsoren
Wir bedanken uns herzlich bei unseren Unterstützern und Sponsoren:

INSTITUTIONAL PARTNER



TOP PARTNER


PRESENTING PARTNER


SPECIAL SUPPLIER









SUPPLIER